Schulprofil

Was wollen wir?

Die Haupt- und Realschule Bad Sachsa vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern eine Allgemeinbildung, die sich an lebensnahen Sachverhalten ausrichtet sowie zu deren vertiefendem Verständnis und zu deren Zusammenschau führt.

___________________________________________________________________

Was bieten wir?

Ein ausgeprägtes naturwissenschaftliches Profil:

Biolgie-, Chemie-, Physikunterricht in modernen, gut ausgestatteten neuen Fachräumen

Ökologisch gestaltetes Schulgelände mit Schulgarten und Biotop

Nachhaltige Umwelterziehung in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Sachsa

Informatik mit modernen PC´s, eigenem pädagogischen Netzwerk und Lego EV3 Robotern. Regelmäßige Teilnahme an n-21 Projekten, z.B. Schüler schulen Senioren, Notebookklassen auf Elternwunsch möglich.

___________________________________________________________________

Einen anspruchsvollen musisch-kulturellen und sprachlichen Bereich:

 

Die Mehrsprachigkeit und die damit verbundene Auseinandersetzung mit anderen Sprachen als Deutsch durchzieht den Schul-, Lebens- und zukünftigen Arbeitsalltag eines jeden Kindes. Mithilfe von Sprache erweitern die Kinder und Jugendlichen ihre fachlichen, personalen, methodischen und sozialen Kompetenzen. Deshalb findet sich sprachliches Handeln in verschiedenen Bereichen unserer Schule wieder. Neben dem regulären Deutsch- und Englischunterricht bieten wir als Wahlpflichtfach zusätzlich Französisch als Zweitfremdsprache ab dem 6. Jahrgang an. Gekrönt wird dieser Spracherwerb mit einem Austausch unserer französischen Partnerstadt Castelnau de Médoc in der Region Aquitanien, der jedes Jahr stattfindet. Des Weiteren leisten wir mit 6 Wochenstunden DaZ-Unterricht, neben dem Regeldeutschunterricht, einen wertvollen Beitrag zur Integration von Neuankömmlingen aus anderen Kultur- und Sprachkreisen. Zusätzlich bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern erlebnisreiche Arbeitsgemeinschaften wie „Schreibwerkstatt“ oder „Schülerzeitung“ am Nachmittag, Theaterbesuche in unserer Region, altersgerechte Lektürenarbeit in allen Jahrgängen, Durchführung von Vorlesewettbewerben und unsere Schulbibliothek an.

 

 

-Musical AG mit regelmäßigen Auftritten

- erlebnisreiche AG´s

- Vorbereiten und Durchführung von Schulfesten

- Ausstellungen des Fachbereiches Kunst

- Gestaltung von Einschulungs- und Abschlussfeiern

- Besuch von regionalen und überregionalen Kunstausstellungen

- Besuch von Konzerten / Musicals / Theater- und Kinovorstellungen

- Literatur und darstellendes Spiel im Unterricht

___________________________________________________________________

Einen leistungsfähigen sportlichen Bereich

moderne Sportstätten auf dem Schulgelände (Basketball, Beachvolleyball, Fußball, Kugelstoßanlage, Rasenplatz, 100 m Tartanbahn, Tischtennis, Weitsprunganlagen)

Sport- sowie Gymnastikhalle, Tischtennisplatten und Tischkicker im Schulgebäude

Schuleigene Skilanglauf-Ausrüstung

Schul-Kooperationspartner des VfL Wolfsburg

Gemeinsames Völkerball- bzw. Brennball-Turnier für die Klassenstufen 5 und 6

Badminton-Turnier für die Klassenstufen 7 bis 10

Hochsprung-Meisterschaft für die Klassenstufen 5 bis 10

Tischtennis- und Tischfußball-Turnier für die Klassenstufen 5 bis 10 in den großen Pausen

jährliches alternatives Sportfest samt Bundesjugendspiele

2 (je nach Wetterlage) Wintersporttage pro Schuljahr (Disziplinen: Eislaufen, Rodeln, Ski Alpin, Snowboard, Skilanglauf, Wandern)___________________________________________________________________

Wahlpflichtkurse setzen Schwerpunkte nach Fähigkeiten und Neigungen:

- Französisch ab Klasse 6 erleichtert den Übergang an ein Gymnasium

- Betriebspraktikaund Betriebsbesichtigungen im Bereich Wirtschaft bereiten auf die Arbeitswelt vor

- Wahlpflichtkurs Hauswirtschaft lässt 'Gesunde Ernährung' in der schuleigenen modernen Küche praxisnah erleben

- erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben (Börsenspiel, Bundeszentrale für politische Bildung etc.) verstärkt die Motivation im Unterricht

- Wahlpflichtkurs Musik / Kunst / Technik oder gestaltendes Werken

___________________________________________________________________

Arbeitsgemeinschaften bieten engagierten Schülern interessante Möglichkeiten:

- Arbeitsgemeinschaften schulintern (Informatik, Chor, Naturwissenschaften etc.)

- Umgang mit neuen Medien (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationstechniken) erhöht die Handlungskompetenz

- Gestaltung und Pflege unserer Homepage ermöglicht den Internet- Auftritt unserer Schule

- Unterstützung durch Vereinsangebote (Sportvereine, Musik, Jugendarbeit)

___________________________________________________________________

Berufs- und Studienorientierung bietet Zukunftsperspektiven:

- Informationstage fördern die Zusammenarbeit mit weiterführenden Schulen

- Berufsfindungsbörse an der BBS stellt Berufe und Branchen vor

- Betriebspraktika ermöglichen einen Einblick in die Berufswelt

- Berufsberatung in der Schule liefert regelmäßig zeit- und ortsnahe Informationen

- Praxistage ab der 8. Klasse / Schülerfirmen

___________________________________________________________________

Weitere Angebote im Schulleben:

- Ganztagsangebote in Kooperation mit Vereinen

- Arbeitsgemeinschaften

- Schulbibliothek

- Schulsanitätsdienst

- Arbeits- und Übungsstunden

- Mensa und Snackbar

- Mittagspause und Mittagessen auf freiwilliger Basis für alle Schülerinnen und Schüler

___________________________________________________________________

Eingangsphase der 5.Klassen:

- Motto 'Kennenlernen, Orientierung,Vertrautwerden' inklusive Verkehrsprojekt und ökologisch ausgerichteter Erkundungsrallye

___________________________________________________________________

Förderangebot:

- in dern Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik

- für die 9. und 10. Klassen als Vorbereitung auf die Abschlussarbeiten

___________________________________________________________________

Entwicklung einer Leistungskultur mit Schlüsselqualifikationen:

- Medienkompetenz

- Sozialkompetenz

- Kommunikationskompetenz

- Teamkompetenz

- Sprachkompetenz

___________________________________________________________________

Ergebnispräsentation und Öffnung der Schule nach außen durch den regelmäßig durchgeführten 'Tag der offenen Tür'.

___________________________________________________________________

Förderung der Klassengemeinschaften durch Klassen- und Studienfahrten sowie Wandertage.

___________________________________________________________________